Aktuell
Home | Lokales | Hereinspaziert
Kannen an den Garteneingängen lassen Interessierte wissen, welche Gärten in Amt Neuhaus für Besucher geöffnet sind. Foto: privat
Kannen an den Garteneingängen lassen Interessierte wissen, welche Gärten in Amt Neuhaus für Besucher geöffnet sind. Foto: privat

Hereinspaziert

Amt Neuhaus/Salzhausen. „Wenn du vergnügt sein willst, umgib dich mit Freunden, wenn du glücklich sein willst, umgib dich mit Blumen“, besagt ein Japanisches Sprichwort. Beides können Besucher zwischen Elbe und Heide am kommenden Wochenende haben, wenn private Gartenbesitzer bei gemeinsamen Aktionen für Interessierte die Pforten zu ihren grünen Oasen öffnen. In der Gemeinde Amt Neuhaus hat sich seit zehn Jahren ein kleiner Kreis von Hobbygärtnern zusammengefunden, die regelmäßig nicht nur die schönen Ergebnisse ihres gärtnerischen Wirkens präsentieren wollen, sondern auch mit anderen ins Gespräch kommen möchten. Los geht‘s am Sonnabend, 16. Juni, von 10 bis 18 Uhr. Einen Tag darauf laden von 11 bis 17 Uhr 13 Laubenpieper und Gartenfreunde rund um Salzhausen in ihre grünen Refugien ein.

In diesem Jahr ist bei der Aktion „Offener Garten Amt Neuhaus“ ein zusätzlicher Aspekt aufgenommen worden. Dr. Olaf Anderßon ist seit Kurzem in Neuhaus für ein Projekt zur Förderung von Blühpflanzen und damit blütenbesuchender Insekten tätig. Er wird im Bauerngarten in Preten tagsüber für Hinweise zu naturnahem Gärtnern zur Verfügung stehen. Die insgesamt neun offenen Gärten in Amt Neuhaus sind mit einer Gießkanne an der Eingangspforte gekennzeichnet.

Offene Gärten am Sonnabend in Amt Neuhaus

Einen restaurierten Bauerngarten um ein niedersächsisches Hallenhaus sowie alte Obstbäume, neue Rosenanpflanzungen und ihre Pferdezucht präsentieren Gudrun und Werner Bahll in Sumte (Sumter Hauptstr. 26).

Weitere Teilnehmer:

Neuhaus, Am Moorgarten 3, Bärbel und Bernhard Jakobus: 40 Jahre alter, sehr gepflegter Zier- und Nutzgarten mit vielen Rosen und Sträuchern, Fuchsien und Obstbäumen.

Neuhaus, Bauhofstr.1, Brigitte Dieterle: Hausgarten mit bunten Staudenbeeten mit vielen Akelei-Sorten, Duftsträucher, Hortensien, verschiedenen Sorten Sommerflieder und Ginster, kleiner Gemüsegarten, Gartenpavillion, Trompetenbaum und Baumpäonie.

Neuhaus, Bahnhofstr. 23a, (neben der Tankstelle), Heidemarie Hirschberg: Nutz- und Ziergarten mit Gemüse und Gewächshaus, frisch angelegte Wildblumenwiese.

Haar, Dorfstr. 19, Ellen und Wolfgang Grewe: Ziergarten mit gemischten Rabatten, Kletterrosen, Ramblerrosen, Rosengrotte mit historischen Sorten, Blauregenlaubengang, kleiner Obst- und Gemüsegarten und mehr.

Neu-Darchau, August-Kröpke-Weg 23, Daniela und Albert Sander: Rund 1750 Quadratmeter großer Garten in Hanglage auf westlicher Elbseite mit Rosen- und Staudenbeete, Figuren aus Keramik oder Treibholz.

Privelack, Elbstr. 4, Privelack, Thomas und Babette Grosch: Weitläufiger Garten am Elbdeich mit großem Naturteich, Hof Café, frischgesetzten Weinstöcken und Kolumbus-Eiche.

Zeetze, An der Bäk Nr. 4, Rüdiger Hansen: Der lang vernachlässigte Garten wird seit drei Jahren wieder mit Leben erfüllt. Auf dem Hof von 1835 werden Geflügelrassen sowie die Schafrasse Coburger Füchse gehalten.

Preten, Dorfstraße 9a, Storkenkate: Bauerngarten mit vielen historischen Rosen, Kräutern und Stauden.

Am Sonntag geht es rund um Salzhausen weiter

Unter dem Titel „Offene Gartenpforte Nordheide“ (www.offene-gartenpforte-nordheide.de) nehmen am Sonntag rund um Salzhausen auch Gartenbesitzer aus dem Kreis Lüneburg teil. Doris Nolte aus Soderstorf (Am Lerchenberg 12) präsentiert ihren Garten mit Obstbaumwiese sowie zwei Ausstellungen: „Metall im Garten“ und „Aquarelle“. Zudem lockt in Soderstorf „Café Karsten“ (Hauptstraße 29) mit alten Grotten und einem parkähnlichen Garten. Und Mirko Surburg aus Melbeck (Danziger Straße 35) präsentiert eine Sammlung von Stauden, Sträuchern und Herzblattlilien. Er sagt: „Ein Garten soll den Menschen helfen, sich wohl zu fühlen!“

Von Dennis Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .