Aktuell
Home | Lokales | 72-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B216
Foto: ca

72-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B216

Dahlenburg. Der Fahrer des weißen Opel hatte keine Chance: Er fuhr aus Lüneburg kommend in Richtung Dahlenburg, als gegen 9.30 Uhr ein 72-Jähriger mit seinem Chevrolet Cabrio die B216 kreuzte. Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr der Senior ohne auf den Verkehr zu achten und zu stoppen von Dumstorf kommend geradeaus weiter auf einen Verbindungsweg. Der Opel prallte trotz Vollbremsung auf die Fahrerseite des alten Chevy.

Der andere Fahrer kam schwer verletzt ins Klinikum

Der 72-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der andere Fahrer kam schwer verletzt ins Klinikum nach Lüneburg.

Es ist der zweite tödliche Unfall innerhalb weniger Tage im Landkreis. Kürzlich war ein 24-Jähriger bei einem Zusammenstoß auf der B 209 in Höhe des ADAC-Zentrums bei Embsen ums Leben gekommen. ca

Foto: ca

Zum Hören der Nachrichten, bitte [PLAY-Knopf] drücken

Audio-Nachricht des LZ-Polizeireporters Carlo Eggeling:

Fotos: Feuerwehr