Aktuell
Home | Lokales | Ratsbücherei bietet neuen Streaming-Dienst an
Zugriff auf rund 15 Millionen Musiktitel und mehr als 40.000 Musikvideos haben ab Dienstag die Nutzer der Ratsbücherei. (Foto: A/t&w)

Ratsbücherei bietet neuen Streaming-Dienst an

Lüneburg. Die Ratsbücherei der Hansestadt Lüneburg erweitert ihr Angebot dieses Mal auf musikalische Weise: Wie die Stadt mitteilt, können ab dem 10. Juli die Büchereinutzer kostenlos und legal Musik hören und herunterladen. „Dafür müssen sie sich mit ihrer Ausweisnummer sowie ihrem Passwort bei dem Musikstreaming-Dienst Freegal anmelden. Vom Online-Katalog der Ratsbücherei Opac führt direkt ein Link dorthin“, sagt Sprecherin Ann-Cathrin Behnck.

Drei Songs pro Woche herunterladen

Der Musikdienst biete Zugriff auf rund 15 Millionen Musiktitel und mehr als 40.000 Musikvideos, so Behnck weiter. Genutzt werden kann Freegal vor Ort in der Ratsbücherei, von zuhause oder mobil über eine App. „Angemeldete Büchereinutzer können dann drei Stunden pro Tag Musik streamen, also hören, und haben zudem die Möglichkeit drei Songs pro Woche herunterzuladen.“ Wer einmal die Musiktitel heruntergeladen hat, kann diese dauerhaft nutzen und zudem auf verschiedene Endgeräte übertragen. Eine zusätzliche Software ist für die Nutzung nicht erforderlich. lz