Mittwoch , 26. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Vor dem Ertrinken gerettet
Der Scharnebecker Inselsee. (Foto: Archiv)
Der Scharnebecker Inselsee. (Foto: Archiv)

Vor dem Ertrinken gerettet

Scharnebeck. Dem schnellen Einsatz der DLRG-Rettungsschwimmer ist es zu verdanken, dass ein etwa 35 Jahre alter Schwimmer am Sonntag Nachmittag unversehrt aus dem Inselsee gerettet werden konnte. Der Mann drohte zu ertrinken, berichtete Torben Gedrath, stellvertretender Technischer Einsatzleiter der DLRG-Ortsgruppe Adendorf-Scharnebeck.

Die Rettungsschwimmer hätten den Mann von der Wachstation aus gesehen und zusammen mit anderen Badegästen schnell gehandelt und Schlimmeres verhindern können, sagte Gedrath. Der Mann konnte unverletzt an Land gebracht und durch DLRG-Sanitäter behandelt werden. Eine weitere Betreuung habe der Badegast abgelehnt und den Unglücksort nach kurzer Zeit selbständig verlassen, hieß es. Warum der Mann in Not geraten war, ist unklar. lz