Aktuell
Home | Lokales | Karwitz: Frau wird von Lkw erfasst
Foto: t&w

Karwitz: Frau wird von Lkw erfasst

Karwitz. Schwere Verletzungen hat eine 48 Jahre alte Frau bei einem Unfall auf der B 191 in Lüchow-Dannenberg in der Nacht zu Freitag erlitten. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte sich die Frau gegen 1.45 Uhr trotz eines vorhandenen Geh- und Radwegs mitten auf der Fahrbahn aufgehalten. Der 62 Jahre alte Fahrer eines Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Nach Unfall abgehauen

Bardowick. Am Donnerstagabend ist ein Hyundai auf dem Parkplatz eines Discounters an der Daimlerstraße angefahren worden. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Hinweise nimmt die Polizei an unter der (04131)  925050.

Ins Gesicht geschlagen

Lüneburg. Ein 29-jähriger Lüneburger ist am Donnerstag gegen 13.15 Uhr Vor dem Neuen Tore von drei Personen angesprochen worden. Als der Lüneburger nachfragte, wurde er unvermittelt von einem der drei mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend lief das Trio in Richtung Reppenstedt davon. Der Schläger soll 1,80 Meter groß, etwa 28 bis 30 Jahre alt sein und kurze dunkelblonde Haare haben. Er war bekleidet mit einem weißen T-Shirt und kurzen Jeans.
Hinweise an die Lüneburger Polizei unter der (04131)   83062215. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der Landeszeitung.