Aktuell
Home | Lokales | Bildergalerie: Bockwahl in der Heide-Savanne
Falko Gardlo, Rene Schönheit und Jonas Leonhardt lassen den neuen Heidebock Johann Studtmann hochleben. Foto: bau

Bildergalerie: Bockwahl in der Heide-Savanne

Amelinghausen. Coole Typen, klasse Gesangseinlagen und am Ende beim emotionalen Höhepunkt  ein ungläubig dreinschauender Moderator. Die traditionelle Bockwahl der Heideböcke Amelinghausen vor mehreren hundert Besuchern auf den Hof von Grätsch’s Gasthaus Niedersachsen am Freitagabend war wieder ein ganz besonderes Spektakel. Zum neuen „Chef“ der Böcke wurde für ein Jahr Johann Studtmann gewählt. Er setzte sich gegen acht Mitbewerber durch und tritt die Nachfolge von Christoph Kuklinski an. An Studtmanns Seite stehen der zweit- und drittplatzierte Jonas Leonhardt (1. Adjutant) bzw. Falko Gardlo (2. Adjutant).

Show-Acts rund um den König der Böcke

Mehr als drei Stunden lang boten die Heideböcke unter dem Motto „Der König der Böcke“  stimmungsvolle Unterhaltung – mitunter in lustigen, tierischen Verkleidungen, bei spaßigen Wettkämpfen wie dem Bier-Becher-Flippen oder bei musikalischen Show-Acts unter Konfettiregen.

Körmeister Uwe Meyer führte die Körungszeremonie für den neuen Heidebock Johann Studtmann durch. Der hatte zuvor gemeinsam mit Moritz Schmidt den Abend moderiert, war als cooler Rapper über die Bühne geflogen und schaute am Ende ungläubig als sein Name als neuer Heidebock verkündet wurde. „Das hatte ich nicht erwartet“, sagte der 25-Jährige.

In einer Bildergalerie zeigt LZonline die besten Momente des Abends. Mehr über das Heideblütenfest 2018 in Amelinghausen lesen Sie am Montag in der Landeszeitung.

von Marcel Baukloh