Donnerstag , 21. November 2019
Aktuell
Home | Lokales | Stadtrat gibt mehr Geld für die Arena
Arena
So soll die Arena Lüneburg Land aussehen. (Grafik: Landkreis Lüneburg/ Architekturbüro Bocklage & Buddelmeyer)

Stadtrat gibt mehr Geld für die Arena

Lüneburg. Die Stadt Lüneburg wird den Betriebskostenzuschuss für die geplante Arena Lüneburger Land verdoppeln: Mit den Stimmen von SPD und CDU hat der Stadtrat am Mittwochabend beschlossen, die laufenden Kosten nunmehr jährlich mit 150 000 Euro zu unterstützen. Für den Bau der Multifunktionshalle an der Lüner Rennbahn nahe der Bundesstraße 4 stellt die Stadt rund 4,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Eine Erhöhung dieses Betrages schließen mehrere Ratsmitglieder aus. Derweil zeichnet sich ab, dass die vom Landkreis als Bauherr bezifferten Baukosten von 10 auf mindestens 14 Millionen Euro steigen. Ungeklärt ist derzeit noch, ob dazu noch die Mehrwertsteuer kommt. Der Kreistag wird am Montag über den Vertrag mit dem künftigen Betreiber, der Campus-Gruppe, entscheiden. mr

Mehr am Donnerstag in der LZ – gedruckt oder digital im ePaper