Aktuell
Home | Lokales | Regionalbahn erfasst Kuhherde
Eine Regionalbahn hatte die Kühe am Bahnübergang erfasst. (Foto: Feuerwehr)

Regionalbahn erfasst Kuhherde

Scharnebeck. Am Sonnabendmorgen hat eine Regionalbahn in Richtung Lüneburg mehrere Rinder erfasst, eines davon starb an den Verletzungen. Wie die Feuerwehr berichtet, wurden gegen halb neun die Einsatzkräfte zum Bahnübergang auf der K2 gerufen – dort war der Unfall vorgefallen. Drei weitere Kühe wurden eingefangen und von einer Tierärztin versorgt.

Der Einsatz dauerte etwa 90 Minuten. lz