Aktuell
Home | Lokales | Gefährliche Schläger
Schlägerei

Gefährliche Schläger

Lüneburg. Der Polizeibericht nennt zwei gefährliche Körperverletzungen. In der Herberge Beim Benedikt soll ein 41-Jähriger in der Nacht zu Sonntag einen 27-Jährigen schwer verletzt haben. Der Verdächtige schlug mit einem Holzscheit und einem Schlüssel auf das Opfer ein, trat ihm gegen den Kopf. Der Mann kam mit „erheblichen Gesichtsverletzungen“ ins Klinikum. Der mutmaßliche Schläger blieb in Freiheit. Zu einer Schlägerei kam es auch am Sonnabend bei McDonalds Bei der Pferdehütte in der Goseburg. Scheinbar grundlos prügelten fünf Männer mit asiatischem Aussehen auf einen 20-Jährigen ein, als ein 19-Jähriger schlichten wollte, wurde er ebenfalls attackiert. Das Quintett flüchtete in einem Auto. Hinweise an die Polizei unter (04131) 83062215. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Montag in der LZ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.