Donnerstag , 21. November 2019
Aktuell
Home | Lokales | Mit einer Waffe in den Bio-Laden

Mit einer Waffe in den Bio-Laden

Lüneburg. Mit einer Schusswaffe in der Hand hat ein Täter am Montag gegen 12.15 Uhr einen Naturkostladen an der Bleckeder Landstraße überfallen. Der mit einem Tuch maskierte Mann erbeutete Geld und floh auf einem grauen Rad in Richtung Spangenbergstraße. Die Fahndung der Polizei hatte keinen Erfolg. Der Mann soll 1,80 Meter groß und schmal sein, er hat helle vermutlich blaue Augen. Er trug einen grünen Anorak und Jeans. Die Polizei prüft zwar auch einen Zusammenhang mit Überfällen auf eine Tankstelle und eine Spielhalle in den vergangenen Tagen, dort war ein Messer im Spiel, geht aber im Moment von unterschiedlichen Tätern aus. Hinweise an die Polizei unter (04131) 83062215. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Dienstag in der LZ.