Aktuell
Home | Lokales | Diebe greifen zu

Diebe greifen zu

Lüneburg. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen Vor dem Bardowicker Tore aus einem Lkw mehr als 60 Liter Diesel abgezapft. Zudem kamen Am Neuen Feldes nahe der Sülzwiesen Radzierblenden weg. Zudem meldet die Polizei den Diebstahl einer Suzuki GS 500 Hinter der Saline.

Lüneburg. Ein Beifahrer ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall an der Ecke Wilhelm-Hänel-Weg/Hamburger Straße leicht verletzt worden. Eine 33-Jährige habe beim Abbiegen mit ihrem Opel nach links in Richtung Bardowick eine 56-Jährige und ihren Begleiter in einem Toyota übersehen, berichtet die Polizei. Die Wagen stießen zusammen. Die Autofahrerin sei vermutlich durch die Sonne geblendet worden. Geschätzter Sachschaden: 4500 Euro.

Polizeibericht

Buchholz. Bei einem Brand eines Wohnhauses in Buchholz in der Nordheide in der Nacht zu Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Der Leichnam sei bei den Löscharbeiten entdeckt worden, heißt es von der Polizei im Landkreis Harburg. Die Beamten vermuten, dass es sich um den 60 Jahre alten Hausbesitzer handelt. Doch das müsse eine Obduktion klären. Unklar ist, warum der Brand ausbrach. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Freitag in der LZ.