Aktuell
Home | Lokales | Mit 95 Prozent und 3 PS
Die rote Piaggio wird im Wahlkampf nicht nur in Reinstorf zu sehen sein. Foto: t&w
Foto t&w Neuer SPD Landratskandidat Norbert Meyer

Mit 95 Prozent und 3 PS

Lüneburg. „In der ländlichen Umgebung zu Hause“, „schnell und effektiv in der Stadt“, „wird allen beruflichen Anforderungen gerecht“ – nein, das ist keine Beschreibung von Norbert Meyer, auch wenn Ostheides SPD-Chefin Martina Habel als Gastgeberin bei der Begrüßung eine fast ähnliche Beschreibung für den SPD-Landratskandidaten wählte. Die Eigenschaften teilt sich Meyer mit seinem neuen Gefährten – einer Piaggio Ape 50. Der knallrote dreirädrige Kastenwagen war am Sonnabend in Reinstorf der Überraschungs-Hingucker vor dem Kulturzentrum.

Im Saal war eigentlich wenig Überraschendes zu erwarten. Bei der SPD war sehr schnell alles auf Norbert Meyer als Landratskandidaten hinausgelaufen, nachdem Manfred Nahrstedt seinen vorzeitigen Rückzug angekündigt hatte. Gastgeberin Marina Habel hatte eingangs „unserem Norbert“ 100 Prozent Zustimmung gewünscht. Meyer war am Ende „froh“, dass es 95 Prozent waren und erinnerte daran, dass Martin Schulz mit 100 Prozent vor zwei Jahren gestartet war und heute keine Rolle mehr spielt. mr

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der LZ – gedruckt und als ePaper.