Donnerstag , 19. September 2019
Aktuell
Home | Lokales | Bardowick | Allianz für mehr Lebensqualität
Der Vorstand der Werbegemeinschaft Bardowick: Vorsitzende Anja Junker (2.v.l.) sowie die Stellvertreter Silke Thrun-Schrape (v.l.) und Friedemann Rost, Kassenwartin Geesche Naegeli und Schriftführer Dennis Schamlott. Foto: t&w

Allianz für mehr Lebensqualität

Bardowick. Über Zulauf freut sich die Werbegemeinschaft Bardowick. „Wir haben vier neue Mitglieder und haben keinen Austritt verzeichnet“, sagt die Vorsitzende Anja Junker. Bei der diesjährigen Hauptversammlung wurde sie an der Spitze des Zusammenschlusses der Gewerbetreibenden bestätigt. Zum Vorstand gehören auch: Silke Thrun-Schrape (1. stellvertretende Vorsitzende), Friedemann Rost (2. stellvertretender Vorsitzender), Geesche Naegeli (Kassenwartin) und Dennis Schamlott (Schriftführer).

In der Werbegemeinschaft haben sich aktuell 43 Mitglieder aus Bardowick, Hohensand, Vögelsen und Lüneburg zusammengefunden. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Geschäftsleute, die sich erst im vergangenen Jahr in Bardowick neu angesiedelt haben, gleich bei uns mitmachen“, sagt Anja Junker. Für sie ist das ein eindeutiger Hinweis darauf, dass die Aktivitäten der Werbegemeinschaft zur Stärkung des Standortes Bardowick gut ankommen. „Händler, Handwerker und Dienstleister bündeln die Kräfte, damit die Menschen vor Ort mit direkter und persönlicher Beratung einkaufen können und nicht anonym im Internet bestellen“, sagt die Vorsitzende der Werbegemeinschaft. „In diesem Jahr bringen wir einen Flyer für Neubürger heraus, in dem wir über Einkaufsmöglichkeiten vor Ort informieren.“

Veranstaltungen sind ein wichtiges Element

Mit dem Ziel, die Infrastruktur zu stärken, und damit auch die Lebensqualität vor Ort zu erhöhen, setzt die Werbegemeinschaft die Tradition ihrer Gründungsmitglieder fort. Sie hatten die Werbegemeinschaft im September 1981 aus der Taufe gehoben, um die Wettbewerbsfähigkeit der örtlichen Betriebe zu verbessern, die wirtschaftlichen und kulturellen Leistungen des Fleckens Bardowick zu fördern.

Wichtiges Element dabei sind auch Veranstaltungen. „Wir organisieren zum Beispiel in jedem Jahr das Maifest an der Pieperstraße“, erläutert Anja Junker. So auch in diesem Jahr, und zwar am Sonntag, 19. Mai. Neu aufgelegt wird am Sonnabend, 31. August, das Hoffest auf dem Parkplatz des Modehauses Vick in Bardowick. Darüber hinaus sind fest eingeplant: illuminierte Tannenbäume in der Vorweihnachtszeit im Bardowicker Ortszentrum, eine Adventsaktion, bei der Spenden für den guten Zweck gesammelt werden. stb