Aktuell
Home | Lokales | Leckereien aus dem Foodtruck
Foto: t&w

Leckereien aus dem Foodtruck

Lüneburg. Lüneburg ganz kulinarisch – so lautet das Motto des zweiten verkaufsoffenen Sonntags in der Hansestadt am 5. Mai. An diesem Tag dreht sich neben der Möglichkeit zum Einkaufsbummel in der Zeit von 13 bis 18 Uhr alles um das leibliche Wohl. 23 Foodtrucks werden rund um das Rathaus stehen, darin wird fleißig geschnippelt und gebrutzelt.

Künstler präsentieren ihre Werke

Von neu aufgelegten Klassikern bis hin zu exotischen Kompositionen ist in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für jeden Geschmack etwas dabei, versprechen die Organisatoren der Lüneburg Marketing GmbH. Für regionale Leckereien sorgen die Wochenmarktbeschicker. Wieder dabei ist der Lüneburger Künstlerpfad in der Straße „Am Berge“. Künstler präsentieren hier ihre Werke.

Auch der Weg in die Innenstadt sollte kein Kopfzerbrechen bereiten, die Busse der KVG und die Züge im HVV-Gebiet können an dem Tag kostenfrei genutzt werden. Weitere Informationen auf www.lueneburg.info im Internet. lz