Mittwoch , 18. September 2019
Aktuell
Home | Lokales | A 39: Noch eine Baustelle mehr
Die Staugefahr auf der A39 wird in den kommenden zwei Wochen noch steigen. (Foto: be)

A 39: Noch eine Baustelle mehr

Lüneburg. Aufgrund von unvorhergesehenen Schäden am Fahrbahnübergang an einem Brückenbauwerk auf der A 39 ist zwischen Winsen/Luhe und Handorf in Fahrtrichtung Lüneburg nun eine Baustelle eingerichtet worden (LZ berichtete). Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Im Zuge der Begutachtung der Schäden am Fahrbahnübergang auf der Fahrtrichtung Lüneburg wurde festgestellt, dass ähnliche Schäden auch auf der Richtungsfahrbahn Hamburg vorhanden sind.

Für die kurzfristig erforderliche Reparatur muss auch hier eine einspurige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Hamburg ab Mittwoch, 8. Mai, ab 9 Uhr eingerichtet werden. Der Verkehr wird daher, in den nächsten beiden Wochen auf beiden Richtungsfahrbahnen einspurig an der Baumaßnahme vorbeigeführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 17. Mai beendet sein. lz