Aktuell
Home | Lokales | Senior haut einfach ab
Foto: polizei

Senior haut einfach ab

Lüneburg. Eine Zeugin hat am Montag gegen 15 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz Am Alten Eisenwerk eine Verkehrsunfallflucht beobachtet und einen Zettel mit einem Hinweis auf den Verursacher hinterlassen. Die Polizei konnte den 80 Jahre alten Mercedes-Fahrer ermitteln, der einen Schaden von immerhin gut 5000 Euro angerichtet hatte. Die Beamten stellten beim Besuch den Führerschein des Seniors sicher. Die Polizei bittet die Zeugin, sich noch einmal zu melden. Hinweise nimmt die Polizei an unter der (04131) 83062215.

Einbrüche bei Kleingärtnern

Lüneburg. Zwei Gartenlauben in der Kolonie am Schildsteinweg waren im Verlauf des Wochenendes Ziele von Einbrechern. Die Täter erbeuteten Elektrowerkzeug, einen Rasenmäher sowie Lebensmittel. Eine Gasflasche mit einem Brenner ist am Wochenende von einem Baustellengelände An der Soltauer Bahn gestohlen worden.

Brandursache weiter offen

Lüneburg. Die Ursache für das Feuer im Dachgeschoss eines Wohnhauses an der Baumstraße am Montagabend (LZ berichtete), ist noch nicht geklärt, die Ermittlungen dauern an. Die Bewohner wurden laut Polizei in einer Notunterkunft untergebracht. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Mittwoch in der Landeszeitung.