Aktuell
Home | Lokales | Bienenbüttel | Pflegebedürftige Frau aus brennender Wohnung gerettet
Foto: Feuerwehr

Pflegebedürftige Frau aus brennender Wohnung gerettet

Bienenbüttel. Eine defekte Gasflasche an einem Gasgrill hat ein Feuer auf einer Terrasse in einem Wohnhaus in Grünhagen ausgelöst. Das Feuer breitete sich rasant in das Dachgeschoss aus. Weiterhin kam hinzu, dass sich im Erdgeschoss noch eine pflegebedürftige Frau im Bett befand. Die anschließende Rettung erfolgte liegend über ein Fenster.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf die zweite Doppelhaushälfte verhindern. Die anfänglich ebenfalls vermissten Haustiere waren nach dem Einsatz alle wohl auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 98 Einsatzkräften vor Ort. Während des Einsatzes wurden drei Einsatzkräfte der Feuerwehr wegen einer leichten Raugasvergiftung durch den Rettungsdienst des DRK behandelt.