Aktuell
Home | Lokales | Endspurt für Schwalben-Freunde
Schwalben gehören zu den bedrohten Vogelarten. Foto: Adobe Stock

Endspurt für Schwalben-Freunde

Lüneburg. Greifvögel, Stürme, Kälteeinbrüche oder gar Jäger: Schwalben müssen auf ihrer weiten Reise viele Gefahren überstehen. Derzeit verlassen sie ihre Somme rquartiere und fliegen zurück Richtung Süden. Für die Schwalbenfreunde in der Region ist ihr Aufbruch die letzte Aufforderung, Schwalbennester an den Kreis zu melden.

Noch bis zum 6. September können sie Nester unter landkreis-lueneburg.de/schwalbe angeben und Fotos hochladen. Als Dank erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Empfang in der Ritterakademie im Herbst die Emaille-Plakette „Schwalbenfreundliches Haus 2019“. lz