Donnerstag , 24. Oktober 2019
Aktuell
Home | Lokales | Verletzte nach Auffahrunfall
Am Dienstag wurden bei einem Auffahrunfall zwei Fahrerinnen leicht verletzt.

Verletzte nach Auffahrunfall

Lüneburg. Am 8. Oktober, gegen 14.50 Uhr, befuhren eine 58-Jährige mit ihrem VW Passat und eine 19 Jahre alte Fahrerin eines VW Polo in dieser Reihenfolge die Bleckeder Landstraße in Richtung stadteinwärts. Die Fahrerin des VW Passat musste ihren Pkw abbremsen, als ein vorausfahrender Pkw in die Bunsenstraße abbog. Die 19-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Beide Fahrerinnen sowie eine 36-jährige Mitfahrerin im VW Passat wurden bei dem Unfall jeweils leicht verletzt. An den Pkw entstanden Sachschäden von etwa 6000 Euro.

Wildkamera entwendet

Amt Neuhaus/Scharnebeck. In der Nacht zum 9. Oktober haben unbekannte Täter eine Wildkamera gestohlen, die auf einem Grundstück im Gülzer Weg angebracht war. Bereits am 23. August wurde aus einer Wildkamera, die im Bereich des Schulzentrums im Duvenbornsweg in Scharnebeck aufgehängt ist die Speicherkarte entwendet. Weiterhin zerstörte der Täter die Kamera. Bei dem Täter handelte es sich um einen Jugendlichen/jungen Mann mit kurzen, braunen Haaren, der mit einem blau-gemusterten, kurzärmeligen Hemd bekleidet war. Die entstandenen Schäden belaufen sich insgesamt auf mehrere hundert Euro. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Donnerstag in der LZ!