Aktuell
Home | Lokales | Amelinghausen | Einfach mal mit anpacken
Jede der Aktionen am Naturpark-Tag wird durch eine „Aktionsschnucke“ oder heidefarbene Luftballons am Treffpunkt, dem Straßenabzweig oder Parkplatz gekennzeichnet. Foto: Naturparkregion

Einfach mal mit anpacken

Lüneburg. Zum neunten Mal richtet der Naturpark Lüneburger Heide am Sonnabend, 9. November, seinen Naturpark-Tag für Erhalt und Pflege der Natur- und Kulturland schaft Lüneburger Heide aus. An 25 Orten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg gibt es Mitmach-Aktionen durch in diesem Bereich ehrenamtlich tätige Gruppen. „Jeder, der will, kann sich dort einklinken und sich engagieren“, sagt Naturparkgeschäftsführerin Hilke Feddersen. Die drei Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (Landkreis Harburg), Lars Klingbeil (Heidekreis) und Eckard Pols (Lüneburg) haben die Schirmherrschaft übernommen.

An vielen Aktionsorten steht das Entkusseln im Mittelpunkt. Dabei werden etwa Kiefern- und Birkenschösslinge ausgegraben oder abgeschnitten. „Dadurch unterstützen wir die Offenhaltung der Heide- oder Moorflächen, die sonst binnen weniger Jahre verbuschen würden“, erklärt Hilke Feddersen. Dadurch werde auch für viele Tiere und Pflanzen Lebensraum geschaffen. „Das gemeinschaftliche Arbeiten zum Wohle der Natur ist für die ganze Familie ein besonderes Erlebnis – auch ohne Vorkenntnisse“, sagt Feddersen. An einigen Orten werden auch Hecken und Alleen gepflanzt sowie Obstalleen und -wiesen gepflegt.

Spaten oder eine Astschere mitbringen

Arbeitskleidung, festes Schuhwerk und Handschuhe werden empfohlen. Wer hat, kann einen Spaten oder eine Astschere mitbringen. Geräte stehen aber auch zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist meist nach den Aktionen gesorgt. Der Naturpark Lüneburger Heide unterstützt jede Gruppe mit 100 Euro für die Verkostung.

Aktionen im Kreis Lüneburg sind in den Orten und Gemeinden Soderstorf, Amelinghausen, Reppenstedt, Schwindebeck, Südergellersen und Barnstedt vorgesehen. Beteiligt sind: Reservistenkameradschaft Salzhausen-Soderstorf, RegioKult Amelinghausen, Jugendfeuerwehr Soderstorf, Umweltbeauftragter der Samtgemeinde Gellersen, Kinder-/Jugendfreizeitverein Gemeinde Südergellersen, und der Verein Vicus. bau

Informationen zu allen Aktionen,Orten und Startzeiten gibt‘s auf www.naturpark-tag.de.