Aktuell
Home | Lokales | Erneut Gartenlaube in Flammen
Gartenlaube
Die Gartenlaube in der Kolonie Auf den Sandbergenan konnte die Feuerwehr nicht retten. (Foto: Feuerwehr)

Erneut Gartenlaube in Flammen

Lüneburg. In den frühen Morgenstunden zu Dienstag brannte in Lüneburg erneut eine Gartenlaube ab. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen in die Dahlenburger Landstraße aus.

Gegen fünf Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Laube in der Kolonie Auf den Sandbergen schon lichterloh in Flammen. Ein Übergreifen auf benachbarte Gartenhäuser konnte verhindert werden. Unter Atemschutz gingen mehrere Trupps der Feuerwehr gegen die Flammen vor. Die brennende Laube war jedoch nicht mehr zu retten, berichtete Feuerwehrsprecher Daniel Roemer.

Die Feuerwehr war mit rund 25 Einsatzkräften mit Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst vor Ort. Die Brandursache ist unklar. Erst am Freitagabend war in der Kolonie Pferdeteich an der Bleckeder Landstraße eine Laube abgebrannt. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Mittwoch in der LZ.