Aktuell
Home | Lokales | Sie sind für uns da
Sie sind für die einzelnen Stadtteile in Lüneburg zuständig: (v.l.) Andreas Kremeik, Matthias Nürnberger, Thomas Fischer, Nicoline Wiermann und Tülay Saykal. Foto: phs

Sie sind für uns da

Lüneburg. Das Quintett ist sozusagen die Polizei zum Anfassen und gehört zu ihren besten Werbeträgern: Nicoline Wiermann (42), Andreas Kremeik (58), Thomas Fisc her (58), Tülay Saykal (49) und Matthias Nürnberger (39) arbeiten als Kontaktbeamte. Sie sichern Schulwege, geben Verkehrsunterricht und nehmen die Fahrradprüfung ab, besuchen Elternabende. Zu Fuß oder auf dem Rad sind sie in „ihren Stadtteilen“ unterwegs. Sie kennen die Leute, und die Leute kennen sie. Das nutzt auch, wenn sie ermitteln: Sie unterstützen Kollegen beispielsweise nach einem Einbruch dabei, Nachbarn als mögliche Zeugen zu befragen, zudem sind sie für Aufenthaltsermittlungen zuständig.

Alle fünf sind erfahrene Polizisten. Tülay Saykal kommt aus Hamburg, war acht Jahre auf der Wache im Einsatz. In seiner Freizeit reist er gern, dann steht auch Tauchen auf dem Programm. Nicoline Wiermann, die auch Kriminologie studiert hat, war beruflich im Landkreis Uelzen tätig, bevor sie nach Lüneburg wechselte. Sie reitet und liebt Musik, selber spielt sie Saxophon und Klavier.

Thomas Fischer ist in Lüneburg geboren, er kennt die Stadt bestens, 18 Jahre auf der Wache, seit einem Dutzend Jahren als Kob: „Ich kann mit jedem reden, auch mit den Leuten im Clamartpark.“ Sein Ausgleich: Tanzen im Verein. Tanzen gefällt auch Matthias Nürnberger, der aus Rotenburg/Wümme an die Ilmenau wechselte: „Auch weil die Stadt so schön ist.“ Er war Einsatztrainer und Tatortermittler.

Andreas Kremeik setzt eine lange Tradition fort. Er hat viele Stationen durchlaufen, Einsatzzentrale und Tatortgruppe sind nur zwei davon, schon länger wollte er Kob werden. Das hat auch ein wenige familiäre Gründe: Sein Vater gehörte vor Jahrzehnten zu den ersten Kontaktbeamten in Lüneburg – alte Kaltenmoorer erinnern sich noch heute gerne an ihn.

Von Carlo Eggeling