Aktuell
Home | Lokales | Suderburg: Schwerer Verkehrsunfall auf B4
Bei Wrestedt ist am Montagabend ein 21-Jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Foto: t&w

Suderburg: Schwerer Verkehrsunfall auf B4

lz Suderburg/Uelzen. Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 zwischen Suderburg und Breitenhees im Landkreis Uelzen am Sonnabendmorgen schwer verletzt worden.

Polizeibericht

Ein Wolfsburger war mit seinem VW Sharan samt Anhänger, auf dem er ein Auto transportierte, in Richtung Uelzen unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verlor und mit einem Polo auf der Gegenfahrbahn kollidierte. Durch den Aufprall hatte sich zudem der Anhänger von seinem Wagen gelöst, ein herannahendes Fahrzeug prallte mit dem Gespann zusammen.

Die 55-jährige Fahrerin des Polo und der 60-jährige Fahrer des Sharan wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Klinikum Uelzen. Laut Polizeiinformationen sind sie aber außer Lebensgefahr.

Die Unfallstelle auf der B4 musste kurzfristig voll gesperrt werden.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ