Aktuell
Home | Lokales | Überfall im Liebesgrund

Überfall im Liebesgrund

Lüneburg. Ein 29-Jähriger hat der Polizei berichtet, dass er am Dienstag gegen 19.10 Uhr im Liebesgrund überfallen wurde. Er sei aus Richtung der Ritterakademie gekommen, als er plötzlich geschlagen und zu Boden geschubst worden sei. Später habe er bemerkt, dass ihm das Portemonnaie mit mehr als 100 Euro fehlte. Den Täter konnte er den Ermittlern nicht beschreiben. Hinweise unter Tel.: (0 41 31) 83 06 22 15.

Polizeibericht

Lüneburg/Dahlenburg. Notebooks und Kameras sind in der vergangenen Nacht aus Büros an der Bleckeder Landstraße gestohlen worden. Der Schaden geht in die Tausende. Zudem berichtet die Polizei, dass Täter in der Nacht zuvor in eine Pizzeria an der Lüneburger Straße in Dahlenburg eingestiegen sind und dort versucht haben, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen.

Lüneburg. Unfallflucht an der Stöteroggestraße: Dort ist ein Unbekannter am Dienstag mit seinem Auto gegen einen Renault geschrammt. Schaden: rund 1500 Euro. Eine weitere Sachbeschädigung gab es in Kaltenmoor: An der Wilhelm-Leuschner-Straße haben Vandalen am Dienstagmittag die Scheiben des Buswartehäuschens zertrümmert.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ