Aktuell
Home | Lokales | Diebe stehlen Einnahmen von Supermärkten

Diebe stehlen Einnahmen von Supermärkten

Dahlenburg. Am Freitagmorgen zwischen 6.10 und 6.25 Uhr ist eine Scheibe eines Kleintransporters eingeschlagen worden, der auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Lüneburger Straße abgestellt war. Aus dem Transporter nahmen die Täter mehrere hundert Euro Bargeld mit. Es handelte sich um die Tageseinnahmen, die der Fahrer zuvor aus anderen Geschäften abgeholt hatte.

Polizeibericht

Lüneburg. Leichte Verletzungen haben eine 48-Jährige und ein 19-Jähriger bei einem Unfall am Freitag gegen 7.55 Uhr erlitten. Die Frau fuhr mit ihrem Ford über die Straße Stadtkoppel aus Richtung der Zeppelinstraße kommend. Als sie in eine Einfahrt einbiegen wollte und abbremste, fuhr der junge Mann mit seinem Hyundai auf, er war laut Polizei von der Bremse abgerutscht.

Bardowick. Am Donnerstag gegen 7.05 Uhr hat ein 77-Jähriger beim Ausparken mit seinem Peugeot einen auf einem Supermarktparkplatz am Schwarzen Weg abgestellten VW touchiert. Er fuhr davon, ohne sich um die Regulierung des  angerichteten Schadens – geschätzt etwa 1500 Euro – zu kümmern. Der Unfall wurde jedoch beobachtet, so dass seine Personalien festgestellt werden konnten. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ