Aktuell
Home | Lokales | Automaten mit Böller gesprengt
Foto: t&w

Automaten mit Böller gesprengt

Lüneburg. Die Polizei meldet weitere Sachbeschädigungen durch Feuerwerkskörper vom Wochenende aus mehreren Orten der Region. Am Vögelser Weg in Bardowick wurde in der vergangenen Nacht ein Zigarettenautomat durch Böller zerstört. Dabei erbeuten die Täter auch mehrere Schachteln Zigaretten. In Melbeck setzten Unbekannte an Silvester eine Hecke am Ilmenauweg in Brand. Die Feuerwehr löschte.  An der Alfred-Delp-Straße brannte am Neujahr gegen Mittag eine Mülltonne. In Himbergen brannten zwei Müllcontainer an der Grundschule. Sie wurden vollständig zerstört. Auch am Mauerwerk der Schule entstand Sachschaden

Polizeibericht 

Lüneburg. Vandalismus im Lüneburger Kurpark: Ingesamt zwölf Scheiben des Pavillions sind am späten Abend des Neujahrstages zerstört worden – vermutlich gegen 22.15 Uhr. Sachschaden: gut 2000 Euro.

Lüneburg. Einbrecher haben in der Silvesternacht aus zwei Wohnhäusern am Eichhornweg und an der Richard-Brauer-Straße Schmuck und Geld gestohlen.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ