Aktuell
Home | Lokales | Tödlicher Unfall auf der Hindenburgstraße
Eine 64 Jahre alte Fußgängerin ist beim Überqueren der Straße von einem Peugeot erfasst worden. Foto: be
Eine 64 Jahre alte Fußgängerin ist beim Überqueren der Straße von einem Peugeot erfasst worden. Foto: be

Tödlicher Unfall auf der Hindenburgstraße

ahe Lüneburg. Tödlicher Unfall auf der Hindenburgstraße am späten Nachmittag: Eine 64 Jahre alte Fußgängerin ist beim Überqueren der Straße von einem Peugeot erfasst worden. Die Frau wurde offenbar gegen die Windschutzscheibe geschleudert, sie erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Rettungskräfte hatten mehrfach vergeblich versucht, die Frau zu reanimieren. Die Peugeot-Fahrerin erlitt einen Schock. Weil für die Polizei noch unklar ist, warum die Fußgängerin gegen 16.45 Uhr auf der Fahrbahn auftauchte, hat sie einen Gutachter eingeschaltet.