Aktuell
Home | Lokales | Bleckede | Zehnjähriger in Bleckede angefahren
In Reppenstedt war am späten Montagabend ein Feuerteufel unterwegs. (Foto: t&w)

Zehnjähriger in Bleckede angefahren

Bleckede. Ein Zehnjähriger ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall an der Ecke Wendischthuner/Dahlenburger Straße leicht verletzt worden. Eine 55-Jährige habe den Jungen auf seinem Fahrrad beim Abbiegen übersehen und mit ihrem Ford angefahren, berichtet die Polizei. Der Schüler war auf dem Gehweg unterwegs.

Polizeibericht

Lüneburg. Diebe haben am Donnerstag am Rathausmarkt ein Elektrorad und von einer Terrasse am Lerchenweg im Mittelfeld ein Damenrad gestohlen. Die Polizei beziffert den Schaden mit mehr als 2500 Euro.

Lüneburg. Von der Baustelle an der Herderschule am Ochtmisser Kirchsteig haben Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch auf Donnerstag Starkstromkabel gestohlen, die zu Baumaschinen gehörten. An der nahengelegenen Dempwolfstraße verschwanden aus einer unverschlossenen Garage ein Kinderroller und aus dem darin abgestellten und unverschlossenen Auto ein Portemonnaie. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ