Aktuell
Home | Lokales | Verdächtiger nach BVB-Anschlag festgenommen

Verdächtiger nach BVB-Anschlag festgenommen

Karlsruhe. Die Polizei hat im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus einen Verdächtigen festgenommen. Insgesamt gebe es zwei Verdächtige, sagte die Sprecherin der Bundesanwaltschaft, Frauke Köhler, in Karlsruhe.

Sie sprach von einem terroristischen Hintergrund der Tat und möglichen islamistischen Bezügen.

NRW-Innenminister Ralf Jäger verspricht den Fans beim Stadionbesuch bei Borussia Dortmund unterdessen größtmögliche Sicherheit. «Wir haben die Polizeikräfte in Dortmund für heute Abend noch mal deutlich erhöht», sagte Jäger in Düsseldorf.

Wegen der erhöhten Sicherheitsvorkehrungen sollten die Fans auf keinen Fall Taschen und Rucksäcke mit zum Stadion bringen. Vom Bundesinnenministerium in Berlin hieß es, man habe keine Informationen, die für eine besondere Terror-Bedrohungslage sprechen.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière werde beim Spiel aus Solidarität dabei sein. dpa