Aktuell
Home | Lokales | Biosphaerium: Entdeckertouren für Groß und Klein
Mit der Hilfe von „Bat“-Detektoren geht es im Rahmen der Entdeckertouren des Biosphaeriums am Freitag, 5. Mai, auf die Suche nach Fledermäusen. Foto: t&w

Biosphaerium: Entdeckertouren für Groß und Klein

Bleckede. 15 Jahre alt wird in diesem Jahr das Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede. Passend dazu lädt es in der Zeit von April bis September zu 15 Entdeckertouren und Mitmachaktionen in die spannende Welt der Elbtalaue ein. Die nächste Tour, ein Kräuter-Spaziergang, geleitet von Kräuterfrau Christine Zacharias-Polster, findet am Sonnabend, 22. April, ab 11 Uhr statt. Nach dem Spaziergang wird gemeinsam eine Kräutersuppe gekocht. Zielgruppe der Aktion sind Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren.

Vom Frühling bis zum Herbst stehen in und um Bleckede noch zahlreiche weitere Aktionen an. Dabei geht es zu den Fledermäusen, auf Entdeckungstour zu kleinen und großen Waldbewohnern, auf die Suche nach Biberspuren, Weidenkörbe werden geflochten, die Aktion „Die Natur als Architektin“ wartet, für Kinder geht es auf einen Märchenpfad und abends per Fahrrad die Elbe entlang.

Mit „Bat“-Detektoren auf Fledermaustour

Am Freitag, 5. Mai, steht um 19.30 Uhr und für etwa zweieinhalb Stunden die Mitmachaktion „Von Mausohren und Abendseglern“ auf dem Programm. Die Teilnehmer gehen den besonderen Fähigkeiten der Fledermäuse nach: mit Händen fliegen, mit Ohren sehen. Mit „Bat-“ Detektoren ausgerüstet geht es dann in die Dämmerung hinaus, um den nächtlichen Jägern auf die Spur zu kommen. Auch diese Tour ist für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Die größte Ausdauer müssen diejenigen haben, die am Sonnabend, 1. Juli, ab 10 Uhr an der „Fahrradrundtour auf den Spuren der innerdeutschen Grenze“ teilnehmen. Über 40 Kilometer geht es an beiden Ufern der Elbe entlang, erkundet werden sowohl Spuren der alten Grenze als auch die ganz besondere Natur im Bereich des Biosphärenreservats. Die Tour dauert sechs Stunden, sie ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren.

Eintritt ins Biosphaerium inklusive

Für alle Termine gibt es den Entdeckerbonus: Mit dem Ticket zur Entdeckertour bekommen alle Teilnehmer den Eintritt ins Biosphaerium mit großer Ausstellung, Aquarienlandschaft und Biberbau am Veranstaltungstag geschenkt.

Der Besuch für weitere Informationen unter www.biosphaerium.de lohnt sich übrigens gleich doppelt: Zum einen finden sich hier alle Daten zu den Entdeckertouren, zum anderen steht die Website des Biosphaeriums seit Kurzem in einem neuen Design sowie optimiert für Smartphones und Tablets zum Surfen bereit.
Alle Entdeckertouren beginnen am Informationstresen im Biosphaerium, eine Anmeldung ist erforderlich. Telefonisch ist das Biosphaerium erreichbar unter (05852) 951414. lz