Dienstag , 25. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Winsen: Polizist bei Streit in Flüchtlingsunterkunft verletzt
Nach einem Einbruch an der Kirche zog sich eine Blutspur durch die Stadt. Foto: t&w

Winsen: Polizist bei Streit in Flüchtlingsunterkunft verletzt

Winsen. In der Flüchtlingsunterkunft an der Bürgerweide in Winsen sind am Montagabend zwei Bewohner in Streit geraten. Aus bisher nicht näher bekannten Gründen hatte ein alkoholisierter, 30-jähriger Mann aus dem Libanon auf einen 24-jährigen Iraker eingeschlagen. Der Iraker wurde dabei leicht verletzt.

Polizeibericht

Der Libanese konnte sich auch nach dem Eintreffen der Polizei nicht beruhigen und versuchte weiter, auf seinen Kontrahenten loszugehen. Als die Beamten den Mann schließlich in Gewahrsam nehmen wollten, wehrte er sich so heftig, dass ein Polizist leicht verletzt wurde.

Den Mann erwarten jetzt mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.