Aktuell
Home | Lokales | Bardowick | Bardowick: Jugendliche bei Autounfall schwer verletzt
Ein 28 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Harburg hat am Freitag Nachmittag Autos angehalten und deren Insassen verletzt. (Foto: t&w)

Bardowick: Jugendliche bei Autounfall schwer verletzt

Bardowick. Eine 16-Jährige ist bei einem Unfall am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Die Jugendliche hatte den Überweg am Vögelser Weg passieren wollen. Laut Polizei hatte ein 25-Jähriger die Jugendliche übersehen und sie mit einem Dacia angefahren. Das Mädchen kam zur Behandlung ins Klinikum.

Polizeibericht

Lüneburg. Die Geschichte erinnert an Kain und Abel in der Bibel: Zwei Brüder sind am Sonntagnachmittag in einem Lokal am Stintmarkt in einen handfesten Streit geraten. Ein 40-Jähriger soll seinem vier Jahre älteren Bruder eine Kopfnuss verpasst haben, berichtet die Polizei. Der Ältere schlug den anderen dann nieder – seine Nase ist gebrochen. Die Polizei ermittelt gegen beide Männer. Bei der Auseinandersetzung soll Alkohol eine Rolle gespielt haben. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der Landeszeitung.