Aktuell
Home | Lokales | Frau schlägt um sich

Frau schlägt um sich

Lüneburg. Gleich dreimal hat eine 60-Jährige am Dienstagmorgen Passanten angebrüllt, beziehungsweise mit einem gefüllten Jutebeutel geschlagen, zweimal in der Innenstadt, einmal im Lüner Wäldchen, wo sie eine Radfahrerin attackierte. Die Polizei griff die amtsbekannte Frau auf und will sie nun in der Psychiatrie unterbringen. Parallel dazu laufen Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Scharnebeck. Bei einem missglückten Überholmanöver ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte der Fahrer eines Renault, der zum Überholen ansetzte, den 29-Jährigen auf seiner Suzuki auf der Kreisstraße übersehen. Der Motorradfahrer musste bremsen und stürzte. Sachschaden: 15 000 Euro.

Polizeibericht

Walmsburg. Sechs zu schnelle Autofahrer sind am Montag in Walmsburg geblitzt worden. Der „Spitzenreiter“ sauste mit 76 km/h durch den Ort. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Mittwoch in der LZ