Aktuell
Home | Lokales | Nach 24 Stunden Suche: Einsatzkräfte finden Senior
Gleich dreimal suchte sich ein Unbekannter die Straße Vor dem Neuen Tore als Kulisse seiner gefährlichen Taten aus, davon geht die Polizei aus. Foto: polizei

Nach 24 Stunden Suche: Einsatzkräfte finden Senior

Uelzen/Bad Bevensen/Weste. Die Suche nach einem 81-Jährigen aus Weste fand ein gutes Ende: Am späten Dienstagnachmittag fanden Einsatzkräfte den Senioren in einem abgelegenen Bereich östlich von Weste. Bereits seit Montagabend hatte die Polizei mit Spürhunden und Hubschrauber nach dem dementen Mann gesucht.

Auch Drohne im Einsatz

Er war aus einem Pflegeheim in Weste zu Fuß abgängig. Am Dienstagnachmittag setzten Polizei, 60 Feuerwehrkameraden der Ortswehren sowie zehn Einsatzkräfte des DRK mit einer Drohne die Suche fort und fanden den entkräfteten Vermissten.

Dem 81-Jährigen geht es den Umständen entsprechend gut. Er wurde zur weiteren Verorgung ins Klinikum gebracht. red