Aktuell
Home | Lokales | Uelzen: Motorradfahrer auf B4 schwer verletzt +++ Zeugen gesucht
Fahrradunfall
In der Region kam es am Mittwochnachmittag zu zwei schweren Verkehrsunfällen.

Uelzen: Motorradfahrer auf B4 schwer verletzt +++ Zeugen gesucht

Uelzen. Bei einem Verkehrsunfall auf der B4 nahe Uelzen sind am Montag zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Die zwei Männer waren am Vormittag gegen 11 Uhr in Richtung Tätendorf-Eppensen unterwegs, als es aus bislang ungeklärten Gründen zum Unfall kam.

Die Suzuki Marauder des 77 Jahre alten Fahrers wurde stark beschädigt. Die Yamaha des zweiten, deutlich jüngeren Bikers, wurde bei dem Unfall in zwei Teile zerrissen. Beide Männer verletzten sich schwer, sie kamen in unterschiedliche Krankenhäuser. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Aufnahme des Unfalls und die Ermittlungen zur Unfallursache dauern zur Stunde noch an. Die B4 ist in dieser Zeit im Bereich der Unfallstelle, die rund 200 Meter hinter einer Kurve liegt, voll gesperrt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen, die den Unfall oder die beiden Motorradfahrer kurz vor dem Unfall gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930-215, in Verbindung zu setzen. lz