Donnerstag , 18. Oktober 2018
Aktuell
Home | Lokales | 55-Jähriger im Thielenburger See ertrunken
Im Thielenburger See bei Dannenberg ist am Montagabend ein 55-Jähriger Dannenberger ertrunken. Foto: t&w

55-Jähriger im Thielenburger See ertrunken

Dannenberg. Die Feuerwehr hat am Montagabend einen 55-Jährigen Dannenberger aus dem Thielenburger See geborgen. Spaziergängern war gegen 18:30 Uhr ein herrenloses Fahrrad in Ufernähe aufgefallen und alarmierte die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamtenentdeckten dann wenige Meter vom Steg entfernt unter der Wasseroberfläche den leblosen Körper.

Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge handelt es sich um einen Unglücksfall, der 55-Jährige habe einige Zeit im Bereich des Stegs am See gesessen und dortAlkohol getrunken, bevor er ins Wasser gefallen und ertrunken ist. Hinweise auf eine Gewalttat gebe es nicht, erklärte Polizeisprecherin Antje Freudenberg. lz