Aktuell
Home | Lokales | Streit in Bleckede: Sie beißt, er schlägt

Streit in Bleckede: Sie beißt, er schlägt

Bleckede. Erst floss Alkohol, dann wurde es handgreiflich: Die Polizei musste am Dienstagabend einen Streit zwischen einem 31-Jährigen und seiner 24 Jahre alten Lebensgefährtin schlichten. Die Frau soll ihren Partner nach ersten Erkenntnissen gebissen haben, allerdings schlug er sie daraufhin derart stark mit der Faust, dass sie einen Knochenbruch erlitt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 31-Jährigen ein, sechs Tage lang darf er die gemeinsame Wohnung zunächst nicht betreten. Sowohl der Mann als auch die Frau hatten mehr als ein Promille Alkohol intus.

Lüneburg. Ein Eimer voller Geld klingt nach einer lohnenden Gelegenheit, mag sich der unbekannte Täter gedacht haben, der am Dienstag zwischen 8.20 und 17.30 Uhr in einem Parkhaus an der Soltauer Straße ein Auto aufgebrochen hat. Außer dem gut gefüllten 10-Liter-Eimer nahm er daraus eine Sonnenbrille mit. Große Sprünge wird er mit seiner Beute aber nicht machen können, im Eimer befanden sich ausschließlich 1-Cent-Münzen im Gesamwert von deutlich unter 50 Euro.

Polizeibericht

Lüneburg. Diebe haben in den vergangenen Tagen 50 Meter Kupferkabel von einer Baustelle an der Dorette-von-Stern-Straße mitgenommen. Von einer Baustelle An der Wittenberger Bahn wurden in der Nacht zu gestern zwei Rollen mit mehr als 100 Meter Anschlusskabel gestohlen. Hinweise: (04131)  83062215.

Den ausfürlichen Polizeibericht lesen Sie am Donnerstag in der LZ.