Aktuell
Home | Lokales | Bienenbüttel | Bienenbüttel: Auto überschlägt sich bei Verkehrsunfall
Fahrradunfall
Ein 56-Jähriger Schiffsführer ist am Montagabend an der Schleuse Esterholz ums Leben gekommen. Nach dem Unfall ruht der Verkehr auf dem Elbe-Seitenkanal. Foto. A/lz/t&w

Bienenbüttel: Auto überschlägt sich bei Verkehrsunfall

Bienenbüttel. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag nahe Bienenbüttel gekommen. Ein Mann wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

Nach Unfall in Fahrzeug eingeklemmt

Der Autofahrer war auf der Verbindungsstraße Kirchweg zwischen Bundesstraße 4 und Bargdorf aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Einsatzkräfte der Feuerwehr musste den Mann aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. lz