Aktuell
Home | Lokales | Ebstorf: Verunglückter Lastwagen blockiert Landstraße
Ein Bierlastwagen war am Montag auf der L 233 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hatte er Tausende Bierflaschen verloren. (Foto: phs)

Ebstorf: Verunglückter Lastwagen blockiert Landstraße

Ebstorf. Am Nachmittag ging auf der Umleitung für die B 4 nichts mehr: Gegen 16.40 Uhr war zwischen Ebstorf und Oetzfelde im Landkreis Uelzen ein Lkw verunglückt. Lastwagen und Hänger standen über den Nachmittag quer und blockierten die Landesstraße 233.

Tausende Bierflaschen zerschellen auf Straße

Nach ersten Angaben von Polizei und Feuerwehr ist ein 53-Jähriger mit dem aus dem Bereich Flensburg/Schleswig kommenden Lastwagen von der Straße abgekommen und auf dem vom Regen aufgeweichten Seitenstreifen gegen einen Baum geprallt, dabei verlor er seine Ladung – Tausende Bierflaschen zerschellten auf dem Asphalt.

Der Fahrer sei im Fahrzeug eingeklemmt gewesen, erlitt aber glücklicherweise nur leichte Verletzungen, berichtet Polizeisprecher Kai Richter. Feuerwehrleute waren über Stunden damit beschäftigt, die Fahrbahn zu säubern.

Die Landesstraße dient derzeit als Ausweichstrecke für die Bundesstraße 4. Sie wird bei Tätendorf instand gesetzt. ca

Feuerwehrkräfte bei den Aufräumarbeiten. Foto: phs