Aktuell
Home | Lokales | Bleckede | Biosphaerium Bleckede sucht Models
Auch die Ausstellung im Bioshaperium zeigt Menschen aus der Region, nun hofft Geschäftsführerin Andrea Schmidt für einen Fotowettbewerb auf weitere tolle Einsendungen. Foto: t&w

Biosphaerium Bleckede sucht Models

Bleckede. Noch bis zum 8. Oktober sucht das Biosphaerium Elbtalaue die „Menschen im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue“ – denn so lautet das Motto de s Fotowettbewerbes, den das Infozentrum anlässlich seines 15. Geburtstags durchführt. „Das Biosphärenreservat ist Wohn- und Arbeitsort, aber auch attraktives Freizeit- und Ausflugsziel für viele Menschen. Gleichzeitig ist es Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten. In der UNESCO-Modellregion wird das Ziel verfolgt, eine nachhaltige Naturnutzung durch den Menschen zu etablieren“, verdeutlicht Andrea Schmidt, Geschäftsführerin des Biosphaeriums. „So ergeben sich viele tolle Möglichkeiten, Menschen im hiesigen Biosphärenreservat bei ihren Alltags-Tätigkeiten, beim Wandern, Radfahren, Angeln und vielem mehr abzulichten.“

Die besten zehn Fotos werden prämiert, „wir werden zudem eine Ausstellung mit den tollsten weiteren Bildern präsentieren“, sagt Schmidt. „Ich freue mich darauf, viele Menschen aus der Region kennenzulernen, denn das Biosphärenreservat besteht nicht nur aus einer wunderschönen Natur, sondern auch vielen tollen Menschen, die das Leben hier gestalten.“
Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, und die Bilder müssen im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue aufgenommen worden sein. Im Oktober wählt eine Jury aus den Einsendungen die schönsten und passendsten Bilder aus. Und die Teilnahme lohnt sich schon wegen der Preise, die die jeweiligen Sponsoren zur Verfügung gestellt haben.

Naturfotograf Dieter Damschen aus Lüchow-Dannenberg spendet eines seiner Bilder, die Bleckeder Kleinbahn ist mit einer Familien-Jahreskarte für 2018 dabei, und der „Fahrrad Bahnhof Neetze“ stellt eine Fahrrad-Doppeltasche, ein Faltschloss und einen Tretroller zur Verfügung. Die Leckermäuler unter den Fotografen werden gelockt durch einen Gutschein für das Menü vom Bio-Hotel Kenners LandLust in der Göhrde, einen Präsentkorb vom Archezentrum Amt Neuhaus sowie einen Frühstücksgutschein vom „Fritzi und Lotta –Schlosshofcafé“ in Bleckede. Vom Biosphaerium gibt es ein Kaffee-Arrangement für eine Gruppe von bis zu 25 Personen mit Eintritt, Führung und Kaffeetrinken zu gewinnen. Weitere Preise sind eine Entdeckertour für maximal 16 Kinder und Erwachsene sowie zwei Familien-Jahreskarten für das Biosphaerium in Bleckede. Alle Informationen zum Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen gibt es im Internet auf www.biosphaerium.de oder unter (05852) 95 14 14. lz