Aktuell
Home | Lokales | Betrunkene schlägt zu – Taschendiebe greifen zu
Nachdem erst am Vortag ein Auto am Ebensberg brannte, hat jetzt ein Unbekannter in der Nacht einen VW auf dem Kreideberg angezündet.

Betrunkene schlägt zu – Taschendiebe greifen zu

Lüneburg. Eine Frau aus dem Obdachlosen-Milieu hat am Mittwochmittag einer 15-Jährigen ohne erkennbaren Grund eine Backpfeife verpasst. Zuvor hatte die 39-Jähri ge auf dem Platz Am Sande herumgeschrien. Die Polizei fand bei der Verdächtigen zudem Kleidung, die sie vermutlich gestohlen hatte.

Lüneburg. Die Serie der Taschendiebstähle setzt sich fort, am Mittwoch war ein Supermarkt Am Alten Eisenwerk Tatort.

Polizeibericht

Lüneburg. Zwei Jugendliche sind bereits am 22. Juni gegen 13 Uhr vor einem Fitness-Studio an der Dahlenburger Landstraße handfest aneinander geraten. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Denn im Raum steht auch der Vorwurf des versuchten Raubes. Hinweise: Tel. (04131) 83062215.

Egestorf. Ein 16-Jähriger hat sich in der Nacht zu Donnerstag den Hyundai seiner Vaters „ausgeliehen“. An einem Bahnübergang bei Egestorf habe der Jugendliche die Kontrolle über das Auto verloren, das Fahrzeug überschlug sich mehrfach. Der junge Mann kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, der Sachschaden geht in die Zehntausende. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Freitag in der LZ.