Aktuell
Home | Lokales | Sommerfest im Tierheim

Sommerfest im Tierheim

Lüneburg. Mit einem umfangreichen Programm lockt das Tierheim Lüneburg am Sonntag, 13. August, von 11 bis 16 Uhr zu seinem Sommerfest auf seinem Areal an der Bockelmannstraße 3. Von einer Wissensrallye für Kinder über Hunde-Agility bis hin zu einem Flohmarkt und einer Tombola ist für jeden etwas Passendes dabei. Geschäftsführerin Frauke Girus-Nowoczyn freut sich auf viele Besucher. „Alle Tierliebhaber und Tierbesitzer sind herzlich eingeladen, wir haben zum Beispiel einen Tierfotografen und einen Reiki-Behandler dabei. Es lohnt sich also, die eigenen vierbeinigen Begleiter mitzubringen.“

Infostände zu Themen wie freilebende Katzen, Tauben, Wölfe oder zum Bereich Physiotherapie für Tiere bieten den Besuchern eine gute Gelegenheit, sich mit neuen oder bekannten Themen ausgiebig zu beschäftigen. Darüber hinaus stehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Fragen zur Verfügung und klären über die Arbeit des Tierheims auf.

Unterstützung fängt schon bei Kleinigkeiten an

Frauke Girus-Nowoczyn will aber auch um neue Helfer werben. „Deren Unterstützung fängt schon bei Kleinigkeiten an. Die Tierheim-Katzen freuen sich, wenn sie gestreichelt werden. Und die Hunde können von Spaziergängen an der frischen Luft gar nicht genug bekommen. Gesucht werden außerdem immer Menschen, die sich mit dem Thema der freilebenden Katzen beschäftigen wollen oder Patenschaften für die Tiere übernehmen möchten.“ Das Sommerfest bietet die Gelegenheit, um sich über die Aktivitäten des Tierheims zu informieren und mehr darüber zu erfahren, wie man unterstützen kann. lz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.