Aktuell
Home | Lokales | Feuerwehr rettet zwölf Personen aus Mehrfamilienhaus

Feuerwehr rettet zwölf Personen aus Mehrfamilienhaus

Winsen/L. Großeinsatz für die Feuerwehr am Bahnhofsplatz in Winsen. In einem Mehrfamilienhaus, in der sich im Erdgeschoss eine Pizzeria befindet, war in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Der Brandrauch zog durch das gesamte Treppenhaus und versperrte den Bewohnern den Weg ins Freie.

Als die ersten Kräfte der Winsener Wehr am Einsatzort eintrafen, standen Personen bereits am Fenster der Wohnungen. Insgesamt zwölf Personen wurden von der Feuerwehr mit Fluchthauben gerettet und konnten dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben werden. Eine Person wurde nach der ersten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt

Der Brand in der Pizzeria konnte nach gut einer halben Stunde gelöscht werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch geraume Zeit hin. Die letzten Feuerwehrkräfte verließen die Einsatzstelle gegen 5.30 Uhr.

Die Polizei hat noch vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.