Aktuell
Home | Lokales | Klosterfest in Ebstorf
Im September feiert der Klosterflecken Ebstorf das Klosterfest. Foto: t&w

Klosterfest in Ebstorf

Ebstorf. Pilger, Huren, Barbiere, Sänger, Ausrufer, Gildebrüder – ein mittelalterliches Klosterfest hatte schon zu Luthers Zeiten allerhand zu bieten. Zum Reformationsjubiläum will der Klosterflecken Ebstorf ein solches Fest wiederauferstehen lassen, und zwar vom 8. bis zum 10. Septembers. Dazu werfen sich viele Einwohner des Ortes in mittelalterliche Gewänder und wollen so eine historische Atmosphäre schaffen.

Es soll aber kein Spektakel werden, sondern ein historischer Markt, so, wie er am Kloster um 1500 ausgesehen haben könnte. Gaukler und Akrobaten unterhalten die Gäste, während sie selbst gebrautes Bier und andere Köstlichkeiten an den Marktständen probieren können.

Wer noch Lust hat, sich an dem Fest zu beteiligen, der solle sich an der örtlichen Tourist-Info melden. red