Donnerstag , 20. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Bad Bevensen | Grünen melden sich in Bad Bevensen zurück
Foto: phs

Grünen melden sich in Bad Bevensen zurück

Bad Bevensen. Sonntag um 19.45 Uhr steht das Ergebnis fest: Die Grünen in Bad Bevensen haben sich mit einem fulminanten Wahlergebnis in der Kurstadt zurückgemeldet. Spitzenkandiat Martin Feller und seine Partei holten 46,24 Prozent, werden damit wohl auch mit Feller wieder den Bürgermeister stellen. Das Amt hatte zuletzt Susanne Lühr-Peschke von der CDU inne.

45,8 Prozent Wahlbeteiligung

Die Christdemokraten kamen auf 25,54 Prozent, die SPD auf 12,35 Prozent. Die Wählergemeinschaft Bad Bevensen (WBB) holte 4,03 Prozent, die Bürger für Bad Bevensen kamen auf 8,16 Prozent, die FDP auf 3,67 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag mit 45,8 Prozent unter der von 2016. Da gingen 53,8 Prozent an die Wahlurne. kre

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der LZ.