Donnerstag , 20. September 2018
Aktuell
Janusz Kahl hat das KZ-Außenlager Alt Garge überlebt und es sich zur Aufgabe gemacht, das Schicksal der Häftlinge zu bezeugen. Er hat mit dafür gesorgt, dass die Überlebenden zumindest etwas entschädigt wurden und es einen Gedenkstein in Alt Garge gibt. Auch bei der Arbeit an dem Buch "Die Hölle in der Idylle" hat er mitgewirkt. Foto: t & w

3655510.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.