Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg

Lüneburg

„Das Leben kann so schnell vorbei sein“

Lüneburg. Die Notfallseelsorge ist Teil der psychosozialen Krisenintervention im Auftrag der Kirchen. Sie soll Opfer, Angehörige, Beteiligte und Helfern in Notfällen unterstützen. „Ein plötzlicher Tod ist der Hauptalarmierungsgrund für die …

Weiterlesen »

Ärzte-Odyssee an Silvester

Lüneburg. Ausgerechnet an Silvester wacht die Frau von Johann Mürmann mit einem dicken, zugeschwollenen Auge auf. „Ich hatte große Angst, dass sie blind wird“, erzählt er, „schließlich hat sie nur …

Weiterlesen »

15-Jährigen geschlagen

Lüneburg. Ein 15 Jahre alter Junge soll am Dienstagnachmittag von drei bislang unbekannten Jugendlichen geschlagen worden sein. Das Trio habe das Opfer gegen 14.20 Uhr unter die Arkaden einer Apotheke …

Weiterlesen »

Konzentrierter Blick auf den Kunden

Lüneburg. Kundenwünsche, Kundenzufriedenheit, Kundenkonzepte – die Botschaft, die Stefanie Salata, Vorstandsmitglied der Volksbank Lüneburger Heide, am Montag bei der Präsentation des Jahresergebnisses 2018 immer wieder aussendete, war eindeutig: „Langfristige persönliche …

Weiterlesen »

Doppelt geschützt hält besser

Ob Promi oder Privatperson: Im Netz kann sich keiner in Sicherheit wiegen. Sieben Tipps für den Datenschutz Das Offensichtliche zuerst: Je wichtiger die Daten, desto besser sollten sie geschützt sein …

Weiterlesen »

Ideenklau beim Brunnen-Konzept

Lüneburg. Der Ärger um den Brunnen, der vor der Industrie- und Handelskammer entstehen soll, will einfach nicht abreißen. War es anfangs noch die nicht enden wo llende Diskussion um Ästhetik …

Weiterlesen »

Großer Streit um Klein-Lüneburg

Lüneburg. „Als freischaffender Künstler profiliere ich mich natürlich gerne mit einem Modell mit meinem Namen drauf.“ Doch an der „Reputation“ des vielseitigen Lüneburger Lichtkünstlers Wolfgang Graemer wurde vom Trägerverein Wasserturm …

Weiterlesen »

Plakataktion vom rechten Rand

Lüneburg. Die vom Verfassungsschutz beobachtete Identitäre Bewegung war bei einer bundesweiten Aktion in der Nacht zu Montag auch in Lüneburg aktiv: Aktivisten hängten Plakate mit einem Foto des niedergeschlagenen Bremer …

Weiterlesen »

Pleite fällt nicht ganz so bitter aus

Lüneburg. Viele Gläubiger des ehemaligen Tiefkühlfischproduzenten Pickenpack können sich freuen: Ihre Insolvenzforderungen werden weitgehend erfüllt. Diese Bilanz zieht Insolvenzverwalter Friedrich von Kaltenborn-Stachau auf Nachfrage der LZ. Insgesamt geht es in …

Weiterlesen »

Die Parteien wachsen wieder

Lüneburg. Im Landkreis Lüneburg hält die SPD die CDU deutlich auf Distanz – wenn es nach den Mitgliederzahlen geht. 1121 Mitglieder haben die Sozialdemokraten zwischen Elbe und Heide. Das sind …

Weiterlesen »

Kunst ans Licht bringen

Lüneburg. Der Lüneburger Unternehmer Henning Jörg Claassen hat maßgeblich mit dazu beigetragen, dass das historische Wasserviertel zum Schmuckstück wurde. Milli onen hat er in den Hotel-Komplex investiert, zu dem das …

Weiterlesen »

(K)eine Frage der Bebauung

Lüneburg. Keinen leichten Stand hatte die Verwaltungsspitze der Stadt bei der Bürgerversammlung im Glockenhaus, wo sie Details zum Bebauungsplan „Digital-Campus/Grüngürtel West“ vorstellte und den Startschuss für die öffentliche Beteiligung gab. …

Weiterlesen »