Aktuell
Der Fahrdienstleiter der Lüneburger Polizei, Artur Willms, lagert die sichergestellten Reifen ein - es sind Dutzende. Foto: t & w

3655516.jpg