Donnerstag , 13. Dezember 2018
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Neuer Windel-Tatort am Graalwall
Erneut ist ein Müllberg mit Windeln im Stadtgebiet aufgetaucht. Foto: Bettina Klauke
Erneut ist ein Müllberg mit Windeln im Stadtgebiet aufgetaucht. Foto: Bettina Klauke

Neuer Windel-Tatort am Graalwall

Lüneburg. Nach dem Ärger über die Telefonzelle voller Windeln am Kreideberg ist nun ein neuer Berg dreckiger Windeln an einer Parkbank Am Graalwall hinter dem Lüneburger Straßenverkehrsamt aufgetaucht. Leserin Bettina Klauke ärgerte sich am Freitagmorgen über den Anblick und schickte der Landeszeitung dazu diese Fotos.

Foto: Bettina Klauke
Foto: Bettina Klauke

Auf Nachfrage der LZ sagt Polizei-Sprecher Kai Richter: „Aktuell liegen uns keine Meldungen zu weiteren Vorkommnissen dieser Art vor.“ Auch die Mitarbeiter der AGL haben bislang keine weiteren Müllberge mit Windeln vorgefunden. Wilder Müll sei ansonsten aber leider Tagesgeschäft, so Lars Strehse, Geschäftsführer der „AGL Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH“. Die beiden Vorkommnisse bleiben also hoffentlich Einzelfälle.

red

Ärger über Telefonzelle voller Windeln

One comment

  1. von Windel verweht….