Aktuell
Der Waschbär befreite sich jedoch selbst aus der misslichen Lage als die Feuerwehr erschien - plumpste von dem zehn Meter hohen Hausdach und verschwand.

rnd_23300501.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.